Sie erreichen uns jederzeit: 02237-7689.
Unterstützung willkommen



Das Frauenhaus erhält Zuschüsse vom Rhein-Erft-Kreis und vom Land Nordrhein-Westfalen. Die Arbeit erfährt eine breite öffentliche Anerkennung. Trotzdem ist es leider so, dass der Frauenhaus-Trägerverein jährlich einen hohen Eigenanteil zu den anfallenden Kosten aufbringen muss.

 

Sie können das Frauenhaus auf unterschiedliche Weise unterstützen.